News

Rufen Sie uns an 040 / 226 372 800 #
#
#

Foto: djd/SGS Germany/istock

Frauen und Männer, Beim Einkaufen haben die Geschlechter nicht denselben Anspruch

(djd/pt). Dass Frauen anders einkaufen als Männer, zeigt sich nicht nur dann, wenn es um Schuhe geht. Auch bei der Auswahl der Lebensmittel legen sie andere Maßstäbe an als die Herren der Schöpfung. Das ergab eine repräsentative Verbraucherstudie im Auftrag des unabhängigen Prüfinstituts SGS. Während Männer mehr Wert auf einen günstigen Preis von Lebensmitteln und auch auf bekannte Marken legen, zeigen sich Frauen beispielsweise anspruchsvoller, wenn es um die Frische der Produkte geht: 91 Prozent wollen, dass die Ware möglichst frisch ist, bei den Männern sind es nur 85 Prozent.

[...] mehr

#

Foto: djd/Roland Rechtsschutz-Versicherungs-AG/lightpoet-Fotolia.com

Verbotene Früchte? Im Supermarkt stellen sich oft knifflige Rechtsfragen

(djd/pt). Sommerzeit ist Erdbeerzeit, im Supermarkt locken die Schälchen mit den roten Früchten zum Kauf. Was in der Auslage so verlockend aussah, kann sich zu Hause aber schnell als geschmackliche Pleite entpuppen. Manche Kunden nehmen deshalb sicherheitshalber einfach eine Kostprobe im Supermarkt. Aber ist das auch erlaubt? "Nein", betont der Berliner Rechtsanwalt Per Friedrich, Partneranwalt der Roland Rechtsschutz-Versicherungs-AG. Die meisten Supermärkte seien zwar kulant, strenggenommen sei Naschen aber ein Diebstahl. Deshalb sei es ratsam, erst zu fragen, ob man probieren darf.

[...] mehr

#

Foto: djd/Deutsche Vermögensberatung

Sicherheit nach Maß, Schutz für die Familie: Vorsorge-Lösungen in jeder Lebensphase

(djd/pt). Was passt zu mir und worauf sollte ich achten? Vor diesen Fragen stehen nicht nur Menschen, die sich ein neues Outfit zulegen wollen, sondern auch alle, die für sich und ihre Familie vorsorgen möchten. Beispielsweise gibt es den Typ "junge Familie" - mit oder ohne Kinder muss sie finanziell gut geschützt sein. Um sich abzusichern, investiert die junge Familie vielleicht in die eigenen vier Wände. Sie nutzt die derzeit günstigen Zinsen, wird Eigentümer einer Immobilie und damit zum Typ "umsichtiger Häuslebauer". Und als solcher versucht er alles richtig zu machen - ist sich dabei aber nie hundertprozentig sicher, nicht doch etwas vergessen zu haben.

[...] mehr

#

Foto: djd/Volkswagen Financial Services/Kurhan/Fotolia.com

Hohe Kalkulationssicherheit Immobilienkäufer sollten derzeit auf eine lange Zinsbindung setzen

(djd/pt). Wer mit dem Gedanken an die eigenen vier Wände spielt, sollte jetzt handeln. Denn die Darlehenszinsen sind historisch günstig - aber niemand kann sagen, wie lange sie das noch bleiben. "Immobilienkäufer, die auf Nummer sicher gehen wollen, sollten lieber auf eine lange Zinsbindung setzen, die die niedrigen Zinsen langfristig sichert - 20 Jahre oder noch länger", betont Stefan Voges-Staude von den Volkswagen Financial Services. Auf diese Weise könnten Immobilienkäufer zudem von einer hohen Kalkulationssicherheit profitieren.

[...] mehr